Forcalquier und seine Dörfer

Nehmen Sie sich Zeit für die Entdeckung in den typischen Dörfern, die Ihre Spaziergänge prägen werden. Selbst die bescheidensten besitzen einen authentischen Charme 

Der Hauptsitz von Montgolfière

Es ist unmöglich, in Forcalquier zu sein, ohne eine Ballonfahrt zu unternehmen. Es gibt nichts Besseres als die Provence zu entdecken, indem man über Lavendelfelder fliegt  bzw. fährt... 

Lavendel, Olivenöl, Wein, Honig, Trüffel ... Provence zwischen Aromen und Düften

Die Europäische Universität der Aromen befindet sich im Kloster der Cordeliers, einem prächtigen Gebäude aus dem Mittelalter in Forcalquier. Mit seinem "Artemisia Museum" widmet es sich Parfums, Duft- und Heilpflanzen, aber auch ätherischen Ölen, Kosmetika, Nahrungsmitteln und Gewürzen. Die Provence bietet eine Vielzahl lokaler Köstlichkeiten und ätherisches Lavendelöl von unübertroffener Qualität. 

Im Herzen von Naturschutzgebieten Eine Reihe von Outdoor-Aktivitäten

Von Familienwanderungen bis zu sportlichen Wanderungen können Sie die Provence zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Pferd erkunden. Das Gebiet wird von mehr als 470 km Wanderwegen durchzogen, die Ihnen unendlich viele Möglichkeiten bieten! Die Domaine des Sources erstreckt sich über 12 Hektar mit 6 Hektar Wald und bietet eine Vielzahl von Sportarten, die sich ideal zum Laufen, Wandern und Spaziergängen in der Natur eignen. Denken Sie an Ihr Wohlbefinden und fragen Sie uns nach dem Informationsplan der Domaine! 

Entdecke die Wanderungen

Museen, Stätten und Denkmäler, L'Occitane-Fabrik ... Die Besuche dürfen nicht fehlen

Kulturliebhaber werden begeistert sein: In der Provence gibt es viele Museen zu entdecken: das Museum für Urgeschichte in Gorges du Verdon, das Ökomuseum der Olive oder das Artemisia-Museum des UESS. Der Besuch der Fabrik, des Museums und des Gartens L'Occitane in der Provence wird von unseren Besuchern sehr geschätzt. Diese Sehenswürdigkeiten und Monumente sind unter anderem zu sehen: die Kathedrale von Forcalquier, das Priorat von Salagon und sein Museum, das Château de Sauvan oder die Abtei Notre Dame de Lure.  

Was sagen
unsere Kunden